Ohrschmuck

Rauchquarz Ohrhänger


Steine müssen nicht immer auf Hochglanz poliert sein. Bei diesem Ohrschmuck ist der Rauchquarz gerieft und mattiert und hat damit eine besondere Ausstrahlung.

Alpiner Rauchquarz


Die navetteförmig geschliffenen Rauchquarze in diesen Ohrhängern aus Gelbgold stammen aus den Schweizer Alpen.

Papierfalten


Die Ohrstecker mit Papierfaltenstruktur sind im Paar nicht ganz gleich. Die Oberläche reflektiert das Licht und es ergibt sich ein besonderes Licht-Schatten-Spiel.

Seeigel


Winzige Seeigel als Ohrstecker, mit oder ohne Stein in der Mitte. Besonders schön sind sie mit gefassten Brillanten, Rubinen oder Safiren.

Salzkristall


Salzkristalle können in den unterschiedlichsten Formen wachsen. Diese Kristallpyramiden sind besonders schön ausgeformt und geben ein interessantes Spiel mit Licht und Schatten.

Rosen


Auch diese Ohrstecker sind ganz klein und spielen mit Struktur, Licht und Schatten.

Rauchquarz


Ohrhänger aus Rauchquarzkegel und Aufhängung aus Silber.

Prasiolith


Facettierte Prasiolithpampeln in zartem Grün.

ZUM WEBSHOP

Impressum und Datenschutzerklärung